Ingrid Amon - Expertin für Stimm- & Sprechtechnik

Tipps & Übungen

Stimmtipps für Lehrer

Unterricht ist gleichzeitig Hoch- und Dauerleistung für die Stimme. Wer seine Stimme geschult, ökonomisch und effizient einsetzt, muss sich beim Sprechen weniger anstrengen, spricht lauter und deutlicher. Zudem verschafft er sich automatisch mehr Gehör im Klassenzimmer. Und beugt Stimmerkrankungen vor.

Stimmtraining

Trainierte Stimmen halten mehr aus. Das ist wie im Sport. Stimmbänder werden kräftiger, wenn sie regelmäßig und gezielt trainiert werden. Tägliches Ausdauer- und Krafttraining bringt mehr Stimmvolumen und beugt Heiserkeit vor.
Singen und summen Sie im Alltag und in den Pausen immer wieder leise vor sich hin - mit locker aufeinander gelegten Lippen. Die Lippen sollen dabei leicht vibrieren.
Das MMMM ist der entspannendste Buchstabe unserer Lautgebung.

Aus „Gut bei Stimme“, dem neuen Buch von Ingrid Amon

nächster Tipp