Ingrid Amon - Expertin für Stimm- & Sprechtechnik

Tipps & Übungen

Basisübungen

Die Stimme ist eine Leistungsfunktion Ihres Körpers, keine Dauerfunktion. Um ihren besten Klang zu fördern, empfehle ich Ihnen einige kurze Aufwärmübungen.

Sie sollten sie immer vor einem Auftritt – oder auch gleich am Morgen früh und einige davon tagsüber zwischendurch ausführen. Bitte nur, wenn Sie alleine sind. Man sieht nicht immer intelligent aus, wenn man seine Stimme trainiert.

Mentale Vorbereitung

Verdeutlichen Sie Ihre Sprechabsicht.
Gut Stehen.
Hände und Arme weit ausbreiten, als wollten Sie die Welt umfassen.
Publikum vorstellen, hörbar laut sprechen: “Ich habe mich so gut vorbereitet wie ich konnte, es liegt an Ihnen, mir zuzuhören.“

Stimmtipps für Lehrer